Hintergrundgrafik Hintergrundgrafik Hintergrundgrafik Hintergrundbild Oben 4 Hintergrundgrafik
Hintergrundgrafik Hintergrundgrafik
Bild Ardelt
Andrea Kahl
Das Praxiszimmer
Psychotherapeutische Praxis
 
Beurhausstr. 69
44137 Dortmund
 
Telefon 0231 . 86 250 888
Telefax 0231 . 86 250 886
 
 
Tatjana Kassner   Clara von Haebler   Karin Ardelt   Andrea Kahl Andrea Kahl
Diplom Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin
  • Psychologiestudium an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (2007 - 2012)
  • Tätigkeit als Diplom Psychologin in der Klinik an der Lindenhöhe in Offenburg (schwerpunktmäßig auf der Depressionsstation, 2013 bis 2015)
  • Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am Institut für Psychologische Psychotherapie Bochum (Verhaltenstherapie mit klärungsorientiertem Schwerpunkt, 2013 - 2017)
  • Ambulante Psychotherapien am Institut für Psychologische Psychotherapie in Bochum (2015 - 2017)
  • Tätigkeit als Diplom Psychologin im Knappschaftskrankenhaus Bochum (schwerpunktmäßig in der Psychoonkologie) & Weiterbildung zur Psychoonkologin am IPO Bonn (2017 - 2018)
  • Tätigkeit als Psychotherapeutin im „Praxiszimmer“ (seit 2018)
    Behandlungsansatz:
    Wir analysieren individuell auf Sie abgestimmt, womit Sie sich Unterstützung wünschen und entwickeln so Ziele für die Therapie. Wichtig ist mir ein wertschätzender Umgang. Ich versuche möglichst die Bedingungen dafür zu schaffen, dass Sie sich bei mir gut aufgehoben fühlen, und mir vertrauen können, damit Sie sich, wenn Sie wollen, mit Ihren persönlichen Themen öffnen können. Im Behandlungsverlauf berücksichtige ich die Faktoren, die sich in der Psychotherapieforschung als wirksam erwiesen haben. Psychische Probleme werden u.a. bei unbefriedigten Grundbedürfnissen oder inneren Konflikten wahrscheinlicher. Häufig kann es sinnvoll sein, solche unerfüllten Bedürfnisse erst einmal genauer kennenzulernen, um die Möglichkeit zu schaffen, sie besser zu erfüllen. Wir versuchen gemeinsam, belastende Verhaltens- und Erlebensweisen besser zu verstehen (mit ihren u.U. vorliegenden biographischen Ursprüngen und mit aktuell auslösenden Situationen). Ich arbeite auch „prozessorientiert“, was heißt, dass wir teilweise versuchen, die Gefühle, die mit störenden Erlebens- oder Verhaltensweisen verbunden sind, auch in der Therapiestunde erst einmal zu aktivieren. Das erleichtert eine Verarbeitung und Veränderung. Wir nutzen Ihre bereits vorliegenden Stärken und Fähigkeiten und versuchen, diese zur Lösung ihrer Probleme einzusetzen. In der Verhaltenstherapie gibt es außerdem bewährte Interventionen, die bei spezifischen Problemen zum Einsatz kommen. Diese nutzen wir zur Veränderung von belastendem Erleben und Verhalten. Durch die Therapie sollen Sie in die Lage versetzt werden, Herausforderungen wieder eigenhändig überwinden zu können.
     
Hintergrundbild
Kontakt
Andrea Kahl
Beurhausstr. 69
44137 Dortmund

andrea.kahl@das-praxiszimmer.de  
Hintergrundgrafik
Hintergrundgrafik Hintergrundgrafik Hintergrundgrafik
Anfahrt | Kontakt | Impressum | Datenschutz